Hall of Fame

Anja Druckbuchstaben | 27 Juli 2014 | 4 Kommentare
Ihr befindet euch hier in der HALL OF FAME. Ihr findet hier eine Auflistung meiner aller liebsten Lieblingsautoren und -autorinnen =)

Cassandra Clare
Schon nach dem Lesen des ersten Drittels von City of Bones war klar, dass Cassandra Clare und ich komplett auf einer Wellenlänge sind. Sie hat mich mit ihren Charakteren und ihren tollen Ideen schon zu Beginn der Chroniken der Unterwelt absolut überrascht und begeistert.

Gena Showalter
Nach dem tollen Auftakt "Alice im Zombieland", bei dem ich echt an den Seiten geklebt habe und meinen wohl verdienten Schlaf geopfert habe, weil ich selbst mitten in der Nacht nicht die Finger davon lassen konnte, kann ich einfach nicht anders... Die Autorin zieht in die Hall of Fame ein. Wenn man ihre Hompage studiert, kann man davon ausgehen, dass uns hier noch einige tolle Bücher erwarten. 

Janet Edwards
Sie hat mich mit ihrem Schreibstil und "Earth Girl" total beeindruckt. Darüber hinaus, ist sie total nett, sie hat mir nämlich prompt auf eine Emailanfrage geantwortet. Sehr sympathisch!

Jeanine Frost
Mit ihrer Night Huntress Reihe hat sie mich vollkommen überzeugt. Ich liebe Cat und Bones ^^

Jennifer L. Armentrout
Ich habe bisher keinem ihrer Bücher volle 5 Sterne gegeben und trotzdem: Schon mit dem Auftakt zu ihrer Lux-Serie "Obsidian" konnte sie mich absolut packen. Ich habe es genossen dieses Buch zu lesen. Ich mag ihren Schreibstil und ihre Figuren. Ganz besonders Daemon Black. Wer ihm noch nicht begegnet ist, der sollte das so schnell wie möglich ändern!
Ich finde es einfach toll wie sie ihre Ideen in jedem Folgeband, Stück für Stück weiter ausbaut. Thematisch komplett auf meiner Wellenlänge und deshalb hier in der Hall of Fame zu finden =)

Joanne K. Rowling
Dazu muss ich nichts weiter sagen oder? =)

Sandra Henke
Ihre Mischung aus Krimi und Erotik ist einmalig. Sie erschafft männliche Charaktere, die wirklich zum anschmachten sind *hach*

Walter Moers
Walter Moers und ich, tja das hat mit vielen Vorurteilen angefangen. Ich war nie ein Anhänger seiner "Blödeleien". aber dann fiel mir "Die Stadt der träumenden Bücher" in die Hände und es war um mich geschehen. Seitdem befinden sich alle seine Romane in meinem Besitz! Man beachte außerdem, er ist bisher der einzige männliche Autor in dieser Halle ^^






Kommentare:

  1. *-* ich liebe auch die cat und bones serie (wieso habe ich sie nicht schon früher entdeckt? :))

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee hier die Lieblingsautoren vorzustellen gefällt mir sehr gut!
    Am besten von Sandra Henke fand ich bisher Loge der Lust ;-)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Jennifer L. Armentrout ist (nach JK Rowling) meine absolute Lieblingsautorin! Ich weine immer ein bisschen innerlich wenn jemand sagt, dass er/sie ihre Bücher nicht mag!! Sie hat einfach einen unvergleichbar guten Schreibstil!

    LG Tamara
    thebookquibbler.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. Hi meine liebe ☺
    Schön Mal wieder von dir zu lesen. Obendrein finde ich cool das du gerade hallo Leben hörst du mich liest.
    Irgendwie entwickelt sich hier mein lesezwilling.
    Bis bald Mal wieder
    Nicole

    AntwortenLöschen