Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 11 Juli 2017 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe" von Mario Fesler und ich bin auf Seite 190 von 256.




Zum Inhalt:

Dass ihre Eltern sie nicht verstehen, ist Lizzy ja gewohnt (liegt vermutlich an der Spezies). Dass die beiden plötzlich auch kein Verständnis mehr füreinander haben, jedoch weniger. Als wäre die Ehekrise im Hause Carbon nicht schon genug, zeigt Lizzys beste Freundin Kristine ein verhängnisvolles Talent zu Missgriffen bei der Partnerwahl. Dann taucht auch noch der neue Mitschüler Dominik auf und stürzt Lizzy selbst in Liebeswirren. Da hat sie wirklich Glück mit ihrem Nachbarn Nils, einem Künstler, der vor Kurzem in ihr beschauliches Städtchen gezogen ist und sich bald zum Ratgeber in allen Lebens- und Liebeslagen für Lizzy mausert. Als Nils jedoch plötzlich nicht mehr erreichbar ist und Horrorbruder Max sich auch noch komischer als sonst verhält, muss Lizzy feststellen, dass die Wunder der Liebe ganz schön anstrengend sind.
(Quelle: Magellan Verlag)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"'Der Frühling meinte es echt gut dieses Jahr, weshalb Krissi und ich entschieden, nach der Schule noch im angrenzenden Kirchpark zu chillen." (S. 190)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Nach dem bombastischen Auftakt "Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer" war ich wirklich sehr froh, dass Mario Fesler nun noch einen drauf legt. Ich bin nicht sicher, ob Fräulein Carbon schon immer als Mehrteiler gedacht war, aber ich freue mich, dass es so gekommen ist.
Der Schreibstil ist einfach großartig. Obwohl auch hier wieder ernste Themen verarbeitet wurden, ist dieses Werk vor allem sehr unterhaltsam. Ich amüsiere mich jedenfalls großartig =).


4. Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist? (Frage von Diana)   

Oh da gibt es tatsächlich einige. Aber das Zitat, was mir aktuell noch im Kopf rumschwirrt, ist folgendes (aus "Anschlag von Rechts"). Ich kannte es schon vorher. Es ist einfach was Wahres dran.

"'Wenn ihr den Krieg
beenden wollt,
sendet Bücher statt Waffen.
Sendet Stifte statt Panzer.
Sendet Lehrer statt Soldaten!'" 
Malala Yousafzai




    
Was lest ihr denn gerade so?
Habt ihr ein Zitat, dass euch aktuell im Kopf rumschwirrt?





Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

Kommentare:

  1. Hey,

    von deinem Buch habe ich noch nichts gehört, aber das Cover sieht echt besonders aus! Verstehe ich das richtig, dass es ein zweiter Teil ist?

    Dein Zitat ist wirklich toll und vor allem so wahr!

    mein Beitrag

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, aber es klingt irgendwie doch echt gut :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Das Zitat ist echt schön, und wirklich passend :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    ein schönes Zitat hast du dir da ausgesucht. Ich finde die junge Frau sehr bewundernswert.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen